Worlds Biggest Cloning Factory bereit, Menschen zu replizieren

Boyalife-Wissenschaftler, der in den nächsten sieben Monaten die weltweit größte Klonanlage 14.000 Quadratmeter in Chinas Tianjin baut, die in den nächsten sieben Monaten in die Produktion gehen soll und bis 2020 eine Million Kühe klonen will, sagt, er sei bereit, Menschen zu klonen Dass seine nicht Wissenschaft, aber das Potenzial für eine nachteilige öffentliche Reaktion, die Stoppen des Unternehmens von vorwärts mit dem Projekt.

Die Technik ist schon da. Wenn dies erlaubt ist, denke ich nicht, dass es andere Firmen gibt besser als Boyalife, die bessere Technik machen. Hampering ein solches Projekt sind ethische Fragen, so müssen wir selbst zurückhaltend, um eine mögliche öffentliche Rückschlag zu vermeiden, sagte Boyalife Group CEO Xu Xiaochun AFP.

Gou vorwärts, Xu, der zuvor bei der US-Pharma-Riese Pfizer gearbeitet hat, hat Entwürfe auf die Wiedergabe von Vollblut-Rennpferde, sowie Haustier-und Polizeihunde, spezialisiert auf die Suche und Schnüffeln.

Das Klonen unterscheidet sich von der genetischen Veränderung, aber seine Anwendung auf Tiere würde es der Firma ermöglichen, ihre Produktion zu homogenisieren.

Alles im Supermarkt sieht gut aus, fast alle glänzend, gut aussehend und gleichmäßig geformt. Für Tiere konnten wir das in der Vergangenheit machen. Aber mit unserer Klonfabrik wählen wir das jetzt. Denken Sie daran, das ist ein Essen. Wir wollen, dass es einheitlich ist, sehr konsequent, sehr Premium-Qualität, Xu hinzugefügt.

Boyalife arbeitet auch mit der Sooam Biotech Research Foundation zusammen, die derzeit die Vervielfältigung von verstorbenen Haustieren und Wollmammuts entwickelt und die chinesische Akademie der Wissenschaften, um das Primatenklonen zu entwickeln. Und das würde nur einen Schritt weiter von Affen zum menschlichen Klonen bedeuten. Dennoch hofft Xu, dass die Öffentlichkeit ihre Ansichten bearbeiten und die Forschung vorantreiben wird.

Leider ist derzeit die einzige Möglichkeit, ein Kind zu haben, es zu sein, dass es die Hälfte seiner Mama ist, die Hälfte seines Vaters. Vielleicht in der Zukunft haben Sie drei Möglichkeiten statt eines. Sie haben entweder 50-50, oder Sie haben die Wahl, die Genetik 100 Prozent von Daddy oder 100 Prozent von Mama zu haben. Dies ist nur eine Wahl Wir wollen die Öffentlichkeit zu sehen, dass Klonen ist wirklich nicht so verrückt, dass die Wissenschaftler arent seltsam, in Laborkittel gekleidet, versteckt hinter einer versiegelten Tür macht seltsame Experimente, erklärte er.

Versuche, Sorgen über das neue Projekt und die Technologie dahinter zu zerschlagen, sagte Xu, Klon-Technologie ist schon um uns herum. Es ist nur so, dass es nicht jeder weiß. Er fügte hinzu, dass viele Erdbeeren und Bananen in chinesischen Supermärkten verkauft wurden die Produkte dieser Technologie. Der Prozess, sagte er, ist wie ein Glas Orangensaft in ein anderes leeres Glas gießen, was bedeutet, dass die geklonte Entität mit dem Original identisch ist.

Das menschliche reproduktive #Konieren ist zutiefst unethisch und die einzigen Argumente zugunsten des Handelns sind zutiefst fehlerhaft https://t.co/4kSXyMsb4T

– Das neue Atlantis (@tnajournal) 1. Dezember 2015

Sooam-Gründer Hwang Woo-Suk, der Snuppy, den weltweit ersten Klonhund, im Jahr 2005, verlor seine Universitätsposition, hatte zwei große Papiere zurückgezogen und wurde von Verbrechen angeklagt, die von Verletzung von Bioethikgesetzen bis hin zu veruntreuenden Forschungsgeldern reichen.


Dieser Artikel (Worlds Biggest Cloning Factory bereit, um Menschen zu replizieren) ist kostenlos und Open Source. Sie haben die Erlaubnis, diesen Artikel unter einer Creative Commons Lizenz mit der Zuordnung zum Autor und AnonHQ.com neu zu veröffentlichen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.