(Video) LEAKED NASA FOOTAGE PROVES MAN BEREITS BEREITS GEHEN AUF MARS

Nach dieser Verschwörungstheorie fand im Jahre 1973 eine bemannte Mission zum Mars statt, und niemand wurde davon erzählt. Es war nicht einmal das erste und es wäre nicht das letzte. Aber zuerst, die Umstände, die zu Astronauten führten, die Fuß auf dem Mars führten.

Nach erfolgreicher Landung des Mannes auf dem Mond, NASA und der U.S. Department of Defense initiiert Project Horizon, eine ehrgeizige Mission, um eine dauerhafte stationäre Basis auf unserem Satelliten.

Die Markteinführung fand am 28. August 1973 statt. Die Mannschaft an Bord der ISV Columbus wurde von Elliott See (Kommandeur), William B. Rutledge (Pilot) und Wladimir Ilyushin. Der 3-Minuten-Clip unten wurde angeblich aus einer Sammlung von 16mm Archivmaterial, das bei der Ausbildung von NASA-Astronauten und Air Force-Piloten verwendet wurde, ausgelaufen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.