Versteckte Geschichte enthüllte: 7 Meter hohe GIANT Skelette auf dem Display

Pater Carlos Vacaa Katholischer Priester bewacht seit Jahrzehnten die Reste von Skeletten von ungeheurer Größe. Die meisten Knochenfragmente von Wesen, die eine Höhe von etwa 7 Metern hatten, wurden von einem Standort namens Changaiminas in Ecuador erholt. Neugierig, Changaiminas übersetzt bedeutet Götter Friedhof.

Es gibt unzählige Geschichten von unglaublichen Entdeckungen, die um den Planeten herum gemacht wurden. Neugierig ist Ecuador zu vielen seltsamen Erkenntnissen. Eine der populärsten jüngsten Entdeckungen ist die sogenannte verlorene Stadt von Giants, die von einer Gruppe von Entdeckern im ecuadorianischen Dschungel gefunden wurde.

Neben der geheimnisvollen Stadt haben die Menschen in der Vergangenheit Skelette von ungeheurer Größe in verschiedenen Teilen von Ecuador gefunden. In den südlichen Teilen von Ecuador, nahe der Grenze zu Peru, haben die Menschen alle möglichen seltsamen Dinge gefunden. Berichten zufolge haben die Experten Knochen und Skelette, die ähnlich wie Menschen nur viel größer in Größe.

Viele dieser Skelette und Knochen blieben der Öffentlichkeit in privaten Sammlungen rund um den Globus verborgen.

Einer der berühmtesten Wächter der Riesen-Skelette gilt als Pater Carlos Miguel Vaca, der bis zu seinem Tod im Jahr 1999 bewacht wurde, mehrere Knochen und Fragmente, die von einem Standort namens Changaiminas in Ecuador ausgegraben wurden. Neugierig, Changaiminas übersetzt bedeutet Götter Friedhof.

Pater Carlos Miguel Vaca Alvarado wurde am 25. August 1912 in Loja, Ecuador geboren. Er war der Priester der Pfarrei Changaimina in der Provinz Gonzanamá Loja in Ecuador.

Pater Carlos Vaca war ein katholischer Priester, Musiker und Archäologe, der 1965 zufällig im selben Jahr der Juan Moriczs-Expedition in der Tayos-Höhle entdeckte und die Entdeckung einer unterirdischen, weltlichen archäologischen Siedlung von RIESIGEN Skeletten entdeckte, die später in seinem Museum in Changaimina ausgestellt wurden , Bekannt als das Museo del Padre Vaca, wo er zahlreiche Gegenstände, die in den Ländern von Herrn Luis Guamán entdeckt wurden.

Die Sammlung umfasste Knochen von Riesen von angeblich sieben Metern Höhe, die Ecuador und andere Teile von Amerika vor Tausenden von Jahren bewohnten.

Die Sammlung bestand auch aus seltsamen Utensilien, Mineralien und Verbindungen von magischen Eigenschaften, die nach vielen Autoren zahlreiche archäologische Geheimnisse erklären würden, die noch nicht entschlüsselt worden sind.

Einige der Knochenfragmente wurden angeblich zum Smithsonian Institut zur weiteren Analyse geschickt. Berichte über die Skelette und ihren Aufenthaltsort wurden in einem Fernsehprogramm in Ecuador ausgestrahlt, unter der Leitung des renommierten Regisseurs Alfonso Espinosa De Los Monteros.

Nach dem Tod des Vaters Vacacuriously, wie es mit dem Museum von Pater Crespiits passierte, wurden Inhalte geplündert.

Bitte beachten Sie, dass die Bilder des stehenden Riesen die Rekonstruktion der Fragmente sind, die in den 60er Jahren in Ecuador gefunden wurden und seit 2004 im Mystery Park en Interlaken Schweiz besichtigt werden können.

Darüber hinaus haben die Forscher neben den Skeletten von immensen Proportionen viele merkwürdigere Orte in Ecuador entdeckt. Die verlorene Stadt der Riesen ist einer von ihnen.

Laut einem Artikel auf der Website Earth4All geschrieben von Bruce Fenton, einer der Entdecker:

Im Jahr 2012 war eine Gruppe von ECUADORIAN ADVENTURERS in das Flugzeug zu sehen, um die Geschichte zu sehen, die sie in einer alten FOTOGRAFIE gesehen haben. AUF DEM ERSTEN ATTEMPT SIE WERDEN VERLOREN, JETZT SCHLIESSEN SIE EIN GLÜCKLICHES SCHLIESSEN SIE, DAS AKTUELL AUF EINER ZWEITEN MEGALITHISCHEN SEITE STUHLEN, STRANGE STONE PLATTFORM, DIE AUF DEM RAND EINES KLEINEN FLUSSES SITUIERT WURDE. AUSGESCHLOSSEN ÜBER DEN JUNGLE BODEN UND IM WASSER SELBST WIRD EINE MULTITUDE VON ARTEFACTS UND MENSCHLICHE INGENIEURTE STEINEN OBJEKTE. WENN DIESE ARTEFACTS NICHT AUF EINEN BEKANNTEN KULTUR GEFÜHRT WERDEN UND SELBST IHRE VORHERGEHENDEN FUNKTIONEN EINEN GEHEIMNIS FÜR DEN MEISTEN TEIL ERHÖHEN. BALD NACH DIESER DIESE GLEICHE GRUPPE EIN ZWEITES ATTEMPT FÜR DIE MEGALITHISCHE WAND IN IHRER FOTOGRAFIE AUFGEFÜHRT, DIESE ZEIT ERFOLGREICH ERREICHEN DIE WEBSITE.

DANK FÜR UNSERE EIGENEN VORSCHRIFTEN, DIE ÖFFENTLICHE AUSZEICHNUNG DIESER UNGLAUBLICHEN ENTDECKUNG (ODER REDISCOVERY EVEN) BILDER UND VIDEO AUS DER AUSGABE UND VON ANDEREN ZU MACHEN, DASS FOLGEN HABEN, DASS DIESE SCHLOSSWELLEN DURCH DIE GLOBALE ARCHÄOLOGISCHE GEMEINSCHAFT SIND. KEINE EXPERTE WURDE EINE ERKLÄRUNG ANGEFÜHRT WERDEN, WELCHES WERDEN FÜR DIESE WEBSITE VERANTWORTLICH WERDEN, WENN SIE KONSTRUKTIERT WERDEN KANN. QUITE EINFACH IST NICHT ZU DENKEN, DASS DIESE SITES DURCH DEN GEFÄHRLICHEN INNEN DER LLANGANATEN GEBAUT WERDEN, ERHÄLT NUR SENSE, DIE STRUKTUREN ZU VERMEIDEN WERDEN, WENN DAS JUNGLE NICHT VORGESEHEN WURDE UND DAHER DURCHGEFÜHRT WURDE. DIE FRAGEN IST DANN, WENN DIESE MÄNNER JAHRHUNDERT WERDEN KÖNNEN, ODER VIEL MEHR MÄRCHEN MILLENNIEN IN UNSERER VERGANGENHEIT!

Menschen und Leben

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.