Verlorenes versunkenes Schiff erscheint 80 Jahre später aus Coronado

Es wird ganz die Anziehung vor der Küste von Coronado. Ein Schiffswrack, der vor langer Zeit unter dem Wasser und außer Sicht war, tauchte vor kurzem auf, als die Thrashwellen von El Nino den Sand, der das Schiff bedeckte, entfernten.

Hunderte von Menschen verbrachten ihren Superbowl Sonntag nicht vor dem Fernseher, sondern erforschten das Stück San Diegos vorbei.

Foto: Aldryn Estacio von FlytPath.com

Der 300-Fuß-lange SS-Monte-Carlo-Schiffswrack war über Wasser während einer extremen Ebbe Samstag ausgesetzt.

Das Schiff, das einst für Glücksspiel und Prostitution verwendet wurde, lief während eines Sturms im Jahr 1937. CW6s Gary Buzel watete zum Wrack, um nah und persönlich aufzustehen.

Es ist ziemlich erstaunlich! Ive lebte hier mein ganzes Leben und ich war schon oft an diesem Strand und ich hatte keine Ahnung, dass es hier war, sagte Jill Raschke. Oh mein Gott ist die Form eines Schiffes! Es ist ziemlich ehrfürchtig.

Ich wusste, das war meine einzige Chance, ein Schiffbruch zu sehen! Sagte Aimy Smith von Chula Vista.

Um zu verstehen, was du siehst, müssen wir in die 1930er Jahre zurückkehren. Coronado und der Rest von Amerika sind aus der Prohibition in den 1930er Jahren aufgetaucht.

Glücksspiel und Prostitution blieben illegal, das waren Californias Mob-Besitz Glücksspiel Schiffe kam in.

Verankert mehrere Meilen vor der Küste in internationalen Gewässern, hatten diese Sünde Schiffe volle Casinos, Tanzhallen und Bordelle. Auch Hollywood machte Filme über sie, wie der Film Gambling Ship mit Cary Grant.

Foto: Aldryn Estacio von FlytPath.com

Dies ist, als der SS Monte Carlo geboren wurde.

Das Schiff wurde 1933 von Long Beach verankert, aber sie bekamen immer noch viel Druck von der Polizei, um nicht die Glücksspiel-Organisation zu gehen, sagte Leslie Crawford von der Coronado Historical Association.

Crawford ist der Autor von Images of America Coronado.

Also nach ein paar Jahren kamen sie nach San Diego im Jahr 1936. Nur 3 Meilen vor der Küste von Coronado, die SS Monte Carlo eingerichtet Shop. Es gab Anzeigen in der lokalen Union Tribune Werbung Essen Tanzen und Dames. Fähren würden die Hawthorne Street Dock alle 15 Minuten verlassen Patronen an Bord, sagte Crawford.

Alles lief gut bis zum neuen Jahr 1937, als ein Sturm hereinkam. Es war schlechtes Wetter, hohe Brandung, raue See Und der SS Monte Carlo war in Schwierigkeiten. Um ca. 3 Uhr morgens brach die Kette, also fing es an zu treiben. Sie lief auf dem Boden, wo sie heute gerade südlich des Hotels liegt, wo die Stadt die Kontrolle über das Schiff übernahm, fuhr Crawford fort.

Foto: Aldryn Estacio von FlytPath.com

Alles, was Glücksspiel war, versuchten sie zu konfiszieren, aber der SS Monte Carlo saß auf ihrem Strand Grab nur um zu verblassen.

Schnell vorwärts bis 2016.

Sobald Sie sich das Wrack anschauen, fangen Sie an, komplizierte Dinge zu sehen, die noch auf dem Wrack Jahrzehnte später bleiben, wie diese Teile der Schiffe elektrische System und diese großen Fracht hält in der Mitte des Schiffs Rumpf.

Wenn Sie planen, auf das SS-Monte-Carlo-Wrack zu kommen, um es auszuprobieren, achten Sie auf inhärente Gefahren, wie wenn Schurkenwellen über das Deck des Schiffes kommen, was dazu führt, dass Sie Ihren Fuß verlieren.

Coronado Rettungsschwimmer beraten Besucher, Sandalen zu tragen und vorsichtig zu sein von den rutschigen Oberflächen auf dem Schiff zusammen mit seinen Deck Bullaugen.

Ein Stück unserer Gebiete Geschichte fast 80 Jahre später zeigt sich, erinnert uns an Tage lang gegangen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.