Schauspielerin behauptet die Royals sind Ausländer und verbunden mit der neuen Weltordnung

Wenn ein Monarch des Vereinigten Königreichs ihre Krönung durchmacht, müssen sie eine Reihe von altehrwürdigen Ritualen erfüllen, bevor sie vom Erzbischof von Canterbury gesalbt werden. Nach ihrer Krönung nehmen sie eine unglaublich kraftvolle Position ein. Nicht nur werden sie zum Staatsoberhaupt für Großbritannien, Nordirland und das Commonwealth, sondern sie werden auch der Beschützer des Glaubens für die Kirche von England.

PRINZESSIN DIANA TOLD EIN FREUND, DASS DIE KÖNIGLICHE FAMILIE EIGENSCHAFT WURDE

All diese Pomp und Zeremonie neigt dazu, mit einem verwirrten Anhang in Großbritannien zu sehen, wo es als ein leeres Nicken zum Erbe der Nation gesehen wird und für interessierte Touristen ziehen. Aber ist da etwas Unheimliches?

Laut Prinzessin Diana ist die Antwort ein definitives Ja. Ein enger Freund der späten Prinzessin, der es vorzieht, anonym zu bleiben, hatte sich über die beunruhigenden Geschichten ausgesprochen, die Diana in ihr über einen Zeitraum von neun Jahren annahm, als sie noch lebte. Die Prinzessin sprach nie öffentlich über irgendwelche dieser Dinge, weil sie befürchtete, mit gutem Grund, dass sie lächerlich gemacht und in der populären Presse lambasted würde, wenn sie dies tat.

Diana nickte die Windsor-Familie die Eidechsen und die Reptilien und pflegte den Leuten zu erzählen, dass sie nicht wirklich menschlich waren. Sie sprach nicht metaphorisch. Diana vertraute ihrem engen Freund an, dass die königliche Familie wirklich Eidechsen war und sich tief in die Illuminaten verwickelt hatte.

Prinzessin Diana behauptete, dass sie die Königin von England erlebt habe, die Opferrituale durchführte und offen über andere Mitglieder der Illuminaten sprach. Anscheinend war sie ganz enttäuscht von denen, die sie als unter ihnen in den Organisationen ansahen, aber sie hatte einen schrecklichen Respekt für einen Mann, der als Pindar bezeichnet wurde. “

Der Pindar ist vermutlich der Führer der Erde Zweig der Illuminaten, und sein Name ist ein verkürzter Begriff für die Pinnace des Draco. Diana behauptete auch, dass die königliche Familie eine besondere Affinität zu Schottland nicht wegen der wunderschönen Landschaft habe, wie die königliche Familie dazu neigt, zu behaupten, sondern weil Schottland der Gastgeber für einen Eingang zur inneren Erde ist, wo physische Reptilien leben. Dies erklärt, warum die Königin war ungewöhnlich ängstlich über die Ergebnisse der jüngsten schottischen Unabhängigkeit Referendum Kampagne.

Die anonyme Quelle behauptet, dass sie nicht die einzige Person war, die Diana diesen Geheimnissen anvertraute, aber bis jetzt hat niemand sonst über diese Ansprüche gesprochen.

Nun, im Video unten, Alex Jones aka Bill Hicks alias David Mentalson III (Video ansehen Alex Jones endlich zugibt, dass er ..) beginnt über den Globalisten Masterplan zu sprechen und was es für die Welt bedeutet, wenn es ihnen gelingt. Bei etwa 5,25 Mark spricht er über die Schauspielerinnen, dass die Royals Ausländer sind.

Anstatt zu sagen, dass sie Eidechsen sind (vermutlich um sich selbst zu schützen) hat Schauspielerin Helen Mirren die Königliche Familie asaliens beschrieben, die sie nach TheIndependent zu sagen beabsichtigt, dass die Königsfamilie die gleichen fehlerhaften, unsicheren, verletzlichen, komplizierten Menschen sind wie wir Sind, aber leben in einer Welt, die so weit über unser Verständnis hinausgeht.

Dieser Artikel (Schauspielerin behauptet die Royals sind Aliens und verbunden mit der neuen Weltordnung) ist kostenlos und Open Source. Sie haben die Erlaubnis, diesen Artikel unter einer Creative Commons Lizenz mit voller Zuordnung und einem Link zur ursprünglichen Quelle auf Disclose.tv neu zu veröffentlichen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.