Offizielle NAVY Bilder von UFO Begegnung in der Arktis

Die unglaublichen Bilder von Unidentified Flying Objects in der Arktis stammten aus dem USS Trepang, SSN 674 im März 1971.

Der folgende Fall wurde dank John Greenewald von The Black Vault zur Verfügung gestellt, der wiederum die unglaublichen Bilder vom Forscher Alex Mistretta erhielt.

Die hier angezeigten Fotos belegen eine enge Begegnung zwischen den Kräften der United States Navy und Unidentified Flying Objects am Rande des Arktischen Ozeans im März 1971.

Diese Bilder wurden angeblich im März 1971 von einem US-U-Boot, dem USS Trepang (SSN-674), einem Sturgeon-Klasse-Angriffs-U-Boot, genommen.

Der offizielle Ort, an dem die Sichtung stattfand, war zwischen Island und Jan Mayen Island im Atlantischen Ozean. (Jan Mayen gehört Norwegen und wird nur vom norwegischen Meteorologischen Institut und dem norwegischen Militär bewohnt.)

Die UFO-Sichtung trat zufällig auf, als das Militär in der Region auf einer routinemäßigen gemeinsamen militärischen und wissenschaftlichen Expedition war. Berichten zufolge war der Offizier, der ursprünglich das Unidentified Flying Object entdeckte, John Kilika mit dem Periskop.

Also nach dem Betrachten der Bilder was sind deine Gedanken? Als ich zum ersten Mal die Bilder ansah, war ich schockiert. Ich habe Tausende von Bildern von angeblichen UFOs während der Jahre gesehen, während einige von ihnen in keiner Weise erklärt werden können, einige andere sind sicherlich Bilder gemacht.

Die von Alex Mistretta zur Verfügung gestellten Bilder haben mich bestimmt verwirrt und erscheinen authentisch. Dennoch scheinen sie dem Film Battleship zu ähneln, als die riesigen Alienschiffe, die unter dem Ozean untergetaucht waren, unter dem Ozean herauskamen und dem Militär gegenüberstehen.

Die USS Trepang Sichtung wird sicherlich einer der am besten aufgezeichneten UFO Sightings in history.rctic werden

Lassen Sie uns wissen, was Sie über diese Bilder denken, denken Sie, dass sie wirklich extraterrestrische Fahrzeuge darstellen? Oder ist es möglich, dass eine andere Erklärung, mehr Mensch zugeschrieben werden kann?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.