NASA-Astronaut Scott Kelly, endlich gibt die Existenz von Aliens, nach seinem JAHR im Raum!

ERSTER war das Bild dessen, was ein großes UFO über der Erde zu sein scheint, das an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) von dem Astronauten Scott Kelly fotografiert wurde, der nach einem Jahr im Raum wieder auf die Erde gekommen war. Dieses Foto (siehe oben) von dem, was aussieht wie ein sehr klares unbekanntes Handwerk, wurde bald von der NASA als Teil der ISS entlassen (sie würden das sagen) ABER JETZT Scott Kelly während eines Live-TV-Interviews vor kurzem hat sich sehr ruhig zugelassen Existenz von Aliens über der Erde

Scott Kelly zum Zeitpunkt seines NASA-Interviews, diskutierte über seine Zeit im Weltraum, als er plötzlich ausbrach mit dem, was einer der größten Offenbarungs-Bombenschalen sein kann! Bitte sehen Sie, wenn es um 20:10 auf dem Video und am wichtigsten ist, dass LOOK nach seiner Aussage und die schweigende Stille um das Studio. Er sagte:

Ich denke, dass ich wieder auf die Schwerkraft zurückkomme, ist härter als die Gravity SO zu verlassen. Ich weiß nicht, vielleicht haben die ALIENS es viel einfacher als wir! Sagte Scott Kelly

Bitte schau mal das Video an, besonders aus der 20-Minuten-Marke:

Die faszinierende Sache über diese unglaubliche Aussage von einem NASA-Astronauten, der über 340 Tage an Bord der ISS im Raum verbrachte, ist nicht nur das, was er sagte, und die Antwort danach von den Leuten um ihn herum, es ist auch der Weg, dass das nicht heiß ist Große Neuigkeiten fast so, als ob dies dramatisch versteckt und vergessen ist. Deshalb ist es wichtig, die ganze Welt zu zeigen, was Scott während des Fernsehens gesagt hat.

Der Kommentar, den Scott über die Aliens und die Art und Weise, in der er es sagte, führt uns Jungs hier bei UIP zu glauben, dass dies nur der Anfang der Tropf Fütterung der Offenlegung ist, sind wir ziemlich sicher, dass im Laufe der Zeit Scott wird weit teilen Mehr Informationen über die ETs an die Welt ~ stell dir nur die Wunder vor, die er und seine Mannschaft dort gesehen haben (wie das Foto oben, das er ursprünglich auf Twitter gelegt hat, während im Raum!).

Die Stücke des Puzzles fangen an, jetzt gut zusammenzupacken!

U.I.P ZUSAMMENFASSUNG Nun, dann Damen und Herren, das ist ein unglaubliches Stück der Offenlegung. Sie können sehen, durch den Blick auf Scotts Gesicht, dass er entschlossen war, in die Aliens in die Konversation fallen, und die peinliche Stille nach bestätigt so viel an die Welt, dass die NASA genau wissen, was los ist dort oben!

Wir haben viele führende ehemalige Astronauten in den letzten Jahren bestätigt die Existenz der ETs, wie Edgar Mitchell (klicken Sie HIER für weitere Informationen) Buzz Aldrin, John Grunsfeld (klicken Sie HIER) gibt es nicht mehr mehr leugnen ihre hier!

Scott muss so viel Wunder da draußen im Raum gesehen haben, und er scheint ein Mann zu sein, dessen Kopf jetzt eine Million Meilen entfernt ist, mit anderen Sachen, die jetzt fest implantiert sind.

Bitte teilen Sie diese wichtige News-Geschichte.

MWV

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.