Graphic Video Expositionen, wie berühmte Marken, wie Louis Vuitton, machen Krokodil Skin Taschen

Zuerst werden die kräftig zitternden Krokodile einen elektrischen Schlag gegeben; Ihre Hälse werden dann aufgeschnitten und Metallstäbe werden ihre Stacheln heruntergerieben, während sie noch am Leben sind, wodurch das Krokodil ausblutet. Die armen Reptilien sind enthäutet, während sie noch bluten und sich bewegen.

Krokodile in Vietnam sind lebendig gemacht, um luxuriöse Ledertaschen, Gürtel und Uhrenarmbänder für die weltweit führenden Modemarken zu machen, darunter Louis Vuitton eine schreckliche Undercover-Untersuchung hat gezeigt. Krokodile wurden auch gefilmt, regungslos in winzigen Betonzellen, etwas schmaler als ihre eigenen Körper. Andere wurden von den Dutzenden in kargen Betongruben verpackt.

In einem Video aus zwei Krokodil-Bauernhöfen in Vietnam [das Land exportiert rund 30.000 Krokodilhäute jedes Jahr], haben Tierrechtsaktivisten von Menschen für die ethische Behandlung von Tieren (PETA) ausgesetzt, wie Zehntausende von Krokodilen über- Restriktive, unterreizende und unmenschliche Bedingungen, bevor sie geschlachtet werden, um Mode-Accessoires wie Taschen, Brieftaschen, Gürtel und Schuhe von einer Vielzahl von Prominenten wie Gwyneth Paltrow, Victoria Beckham und Ashton Kutcher getragen zu machen.

Eine Louis Vuitton Krokodilhauthandtasche kann für £ 25,000 verkaufen.

Zuerst werden die kräftig zitternden Krokodile einen elektrischen Schlag gegeben; Ihre Hälse werden dann aufgeschnitten und Metallstäbe werden ihre Stacheln heruntergerieben, während sie noch am Leben sind, wodurch das Krokodil ausblutet. Die armen Reptilien werden enthäutet, während sie noch bluten und einen Prozess bewegen, der 15 bis 20 Minuten dauert; Die Krokodile bewahren sich über eine Stunde, nachdem ihr Rückenmark abgetrennt und ihre Blutgefäße geschnitten wurden.

Berater Biologe Clifford Warwick Berichten zufolge sagte PETA, dass die Nackeninzisionen wäre sehr schmerzhaft und unmenschlich gewesen, und dass es keine Wahrscheinlichkeit, dass diese Tiere sofort gestorben sind. Forbes berichtet:

Ein tiefer Einschnitt wird zuerst über den Rücken des Tierhalses gemacht, bevor ein Stahlstab in einer Praxis, die als Pithing bekannt ist, in die Wirbelsäule getrieben wird, um Nervengewebe zu zerstören. Einige der Krokodile können sich noch bewegen, nachdem ihre Felle vollständig entfernt worden sind. Ein Arbeiter in einem der Bauernhöfe, in dem Video interviewt, sagt, es ist nicht ungewöhnlich für die Krokodile, um mehrere Stunden zu sterben.

Kannst du helfen, diese Grausamkeit zu stoppen? Können Sie aufhören, Produkte aus Tierfellen zu kaufen? Können Sie sicherstellen, dass Sie nicht mit Skeletten in Ihren Schränken enden? Können Sie modische Marken dazu zwingen, mit exotischen Häuten zu vergießen?

PETA-Präsident Ingrid Newkirk fordert die Verbraucher, das vietnamesische Landwirtschaftsministerium und die LVMH [die Muttergesellschaft der Modemarken, darunter Louis Vuitton, Givenchy, Christian Dior und Marc Jacobs], um die armen Reptilien zu intervenieren und zu retten:

Ob seine Louis Vuitton, Hermès, Prada oder jede andere Marke, eine Krokodil-Haut-Tasche bedeutet ein Leben, das Gefühl erlebt ein miserables Leben und ein schrecklicher Tod. PETA ruft alle an, keine exotischen Häute zu kaufen, um zu verhindern, dass Reptilien inhaftiert, verstümmelt und enthäutet werden.

Von: anonhq

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.