Die NASA schaute TWICE vor der Veröffentlichung dieser Bilder der Apollo Moon Missionen

Diese jenseitige Sammlung umfasst über 13.000 atemberaubende Bilder, die von den verschiedenen Astronauten aufgenommen wurden, die es während der Monderforschungszeit zum Mond gemacht haben.

Seit Jahrzehnten haben zahlreiche Autoren, Ufologen und Forscher behauptet, dass es unzählige Mysterien über den Mond gibt. Seit Jahren behaupten viele Autoren, dass es auf dem Mond Dinge gibt, die die NASA nicht offenlegen möchte.

In der Tat haben frühere Studien des Mondes gezeigt, dass es zahlreiche bemerkenswerte und fragwürdige Merkmale auf der Oberfläche des Mondes gibt, die ufologen um den Globus geführt haben, um den wahren Zweck des göttlichen natürlichen Begleiters der Erde zu hinterfragen.

Also, was ist so seltsam über den Mond?

Es ist bekannt, dass es einige Mondfelsen gibt, die gefunden wurden, um zehnmal mehr Titan als titanreiche Felsen auf dem Planeten Erde zu enthalten.

Hier auf der Erde verwenden wir Titan in Überschalldüsen, tiefen Tauch-U-Booten und Raumfahrzeugen. Sein Unerklärliches, warum der Mond so viel Titan reiche Felsen enthält

Interessanterweise sagte Dr. Harold Urey, Nobelpreisträger für Chemie, dass er von den Felsen-Astronauten, die auf dem Mond und ihrem Titanium-Inhalt gefunden wurden, schrecklich verwirrt war. Die Proben waren unvorstellbar und verrückt, da die Forscher die Anwesenheit von Titan nicht berücksichtigen konnten.

Nun behaupten die ufologen, dass neben den zahlreichen merkwürdigen Merkmalen, die von Experten in der Vergangenheit gefunden wurden, die neu erschienenen Bilder der NASA nur zu den unerklärlichen Entdeckungen auf dem Mond Treibstoff hinzufügen.

Robin Brett, ein Wissenschaftler von der NASA, sagte, Es scheint leichter zu erklären, die Nicht-Existenz des Mondes als seine Existenz.

In den 1970er Jahren schrieben Mikhail Vasin und Alexander Shcerbakov von der sowjetischen Akademie der Wissenschaften einen Artikel namens: Ist der Mond die Schaffung von Alien Intelligenz? Es war ein sehr interessanter Artikel, der einige wichtige Fragen stellte. Wie ist es möglich, dass die Oberfläche des Mondes so hart ist und warum enthält es Mineralien wie Titanium? Geheimnisvoll gibt es einige Mondfelsen, die gefunden wurden, um PROZESSMETALEN wie Messing, die Elemente von Uranium 236 und Neptunium 237 zu enthalten, die niemals gefunden worden sind, natürlich vorzugehen.


Hier sehen wir einige der unglaublichsten Bilder und die Dutzende von UFOs in den Bildern.


Ein sicherlich interessantes Merkmal in der obigen Bild gesehen Wha der Heck ist die geheimnisvolle Linie in der Mitte der Fotos gesehen? Ist es nur ein Verarbeitungsfehler? Oder ist es möglich, dass Astronauten tatsächlich ein UFO fangen, das über die Oberfläche des Mondes fliegt?



Das obige Bild zeigt ein beängstigend großes Objekt, das in der Nähe der Oberfläche des Mondes zu sehen ist; Die Frage ist: Was ist das? Ist das noch ein Fehler in den Bildern? Oder haben die NASAs-Astronauten ein anderes Bild von einem UFO gefangen, während sie den Mond erforschten?


Dann haben wir natürlich diese anomalen Merkmale in einem anderen Bild vom Mond. Wenn diese nur Sterne sind, wie manche vorschlagen, was sind dann die geheimnisvollen Streifen unter ihnen? Das ist sicher ein anderes Bild zu untersuchen.



Das ist ein weiteres, sehr interessantes Bild vom Mond. Was macht das seltsame blaue UFO dort? Dieses geheimnisvolle blaue UFO ist tatsächlich in zahlreichen anderen Bildern vom Mond vorhanden.



Da ist es wieder; Das Blaue UFO wurde ein Dutzend Mal von NASA-Astronauten entdeckt.



Dort ist es wieder, bemerken, dass es ein kleineres bläuliches UFO gibt, das sich direkt über dem Astronauten (rechts) befindet, das kaum sichtbar ist.


Quelle

Diese jenseitige Sammlung umfasst über 13.000 atemberaubende Bilder, die von den verschiedenen Astronauten aufgenommen wurden, die es während der Monderforschungszeit zum Mond gemacht haben.

Seit Jahrzehnten haben zahlreiche Autoren, Ufologen und Forscher behauptet, dass es unzählige Mysterien über den Mond gibt. Seit Jahren behaupten viele Autoren, dass es auf dem Mond Dinge gibt, die die NASA nicht offenlegen möchte.

In der Tat haben frühere Studien des Mondes gezeigt, dass es zahlreiche bemerkenswerte und fragwürdige Merkmale auf der Oberfläche des Mondes gibt, die ufologen um den Globus geführt haben, um den wahren Zweck des göttlichen natürlichen Begleiters der Erde zu hinterfragen.

Also, was ist so seltsam über den Mond?

Es ist bekannt, dass es einige Mondfelsen gibt, die gefunden wurden, um zehnmal mehr Titan als titanreiche Felsen auf dem Planeten Erde zu enthalten.

Hier auf der Erde verwenden wir Titan in Überschalldüsen, tiefen Tauch-U-Booten und Raumfahrzeugen. Sein Unerklärliches, warum der Mond so viel Titan reiche Felsen enthält

Interessanterweise sagte Dr. Harold Urey, Nobelpreisträger für Chemie, dass er von den Felsen-Astronauten, die auf dem Mond und ihrem Titanium-Inhalt gefunden wurden, schrecklich verwirrt war. Die Proben waren unvorstellbar und verrückt, da die Forscher die Anwesenheit von Titan nicht berücksichtigen konnten.

Nun behaupten die ufologen, dass neben den zahlreichen merkwürdigen Merkmalen, die von Experten in der Vergangenheit gefunden wurden, die neu erschienenen Bilder der NASA nur zu den unerklärlichen Entdeckungen auf dem Mond Treibstoff hinzufügen.

Robin Brett, ein Wissenschaftler von der NASA, sagte, Es scheint leichter zu erklären, die Nicht-Existenz des Mondes als seine Existenz.

In den 1970er Jahren schrieben Mikhail Vasin und Alexander Shcerbakov von der sowjetischen Akademie der Wissenschaften einen Artikel namens: Ist der Mond die Schaffung von Alien Intelligenz? Es war ein sehr interessanter Artikel, der einige wichtige Fragen stellte. Wie ist es möglich, dass die Oberfläche des Mondes so hart ist und warum enthält es Mineralien wie Titanium? Geheimnisvoll gibt es einige Mondfelsen, die gefunden wurden, um PROZESSMETALEN wie Messing, die Elemente von Uranium 236 und Neptunium 237 zu enthalten, die niemals gefunden worden sind, natürlich vorzugehen.


Hier sehen wir einige der unglaublichsten Bilder und die Dutzende von UFOs in den Bildern.


Ein sicherlich interessantes Merkmal in der obigen Bild gesehen Wha der Heck ist die geheimnisvolle Linie in der Mitte der Fotos gesehen? Ist es nur ein Verarbeitungsfehler? Oder ist es möglich, dass Astronauten tatsächlich ein UFO fangen, das über die Oberfläche des Mondes fliegt?



Das obige Bild zeigt ein beängstigend großes Objekt, das in der Nähe der Oberfläche des Mondes zu sehen ist; Die Frage ist: Was ist das? Ist das noch ein Fehler in den Bildern? Oder haben die NASAs-Astronauten ein anderes Bild von einem UFO gefangen, während sie den Mond erforschten?


Dann haben wir natürlich diese anomalen Merkmale in einem anderen Bild vom Mond. Wenn diese nur Sterne sind, wie manche vorschlagen, was sind dann die geheimnisvollen Streifen unter ihnen? Das ist sicher ein anderes Bild zu untersuchen.



Das ist ein weiteres, sehr interessantes Bild vom Mond. Was macht das seltsame blaue UFO dort? Dieses geheimnisvolle blaue UFO ist tatsächlich in zahlreichen anderen Bildern vom Mond vorhanden.



Da ist es wieder; Das Blaue UFO wurde ein Dutzend Mal von NASA-Astronauten entdeckt.



Dort ist es wieder, bemerken, dass es ein kleineres bläuliches UFO gibt, das sich direkt über dem Astronauten (rechts) befindet, das kaum sichtbar ist.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.