Der irakische Transportminister behauptet, dass der erste Flughafen vor 7000 Jahren im Irak von alten Sumerern gebaut wurde

Ein irakischer Minister hat behauptet, dass die alten Sumerer vor Pluto in Raumschiffen vor Tausenden von Jahren reisten.

Kazem Finjan, irakischer Verkehrsminister, sagte Reportern in Dhi Qar, Süd-Irak, dass der weltweit erste Flughafen dort in etwa 5.000 v. Chr. Gebaut wurde.

Er sagte, die alte Zivilisation von Sumer, einer der ältesten bekannten Gesellschaften, nutzte den Flughafen für die Weltraumforschung und entdeckte sogar Pluto, nach Nachrichten-Website The New Arab.

Neben einem Video der Pressekonferenz auf Twitter, Hayder al-Khoei, ein Forscher am Center for Academic Shia Studies, schrieb: Ungeschickter Moment und ich glaube nicht, dass jemand mutig genug war, ihm zu widersprechen.

Es wird angenommen, dass sich die Sumerer in der historischen Region des südlichen Mesopotamiens, jetzt südlichen Irak, in 5500 bis 4000 v. Chr. Niederließen, wo sie Landwirtschaft, Handel und Handwerksfertigkeiten wie Weben, Metallarbeiten und Töpferwaren entwickelten.

Der neue Araber berichtete, dass Herr Finjan auf die Arbeit des russischen Professors und des sumerischen Sachverständigen Samuel Kramer hingewiesen habe, der die Schöpfungsmythen der Zivilisation studierte und über ihr Verständnis des Sonnensystems schrieb.

Irak-Verkehrsminister: Sumerer bauten weltweit erste Flughäfen und flogen Raumschiffe aus dem südlichen Irak, um andere Planeten zu entdecken (vor 5000 Jahren) pic.twitter.com/WOhbyS7NGU

– Hayder al-Khoei (@Hayder_alKhoei) 29. September 2016

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.