DER GROßE BANG IST NICHT DER ANFANG VON UNSEREM UNIVERSUM IHR AKTUELLES ENDE VON ETWAS SELBST

Sean Carroll ist Physiker bei Caltech. Seine Forschung umfasst theoretische Physik und Astrophysik, vor allem Kosmologie, Feldtheorie und Gravitation.

Er hat mehrere Forschungsarbeiten dunkle Materie und dunkle Energie, modifizierte Schwerkraft, Verletzungen der Lorentz-Invarianz, zusätzliche Dimensionen, topologische Defekte, kosmische Mikrowellen-Hintergrund-Anisotropien, Kausalitätsverletzung, Schwarze Löcher und das kosmologische Konstante Problem veröffentlicht.

Er konzentriert sich derzeit auf den Ursprung des Universums und den Pfeil der Zeit, einschließlich der Rollen der Inflation, der Babyuniversen und der Quantengravitation. In seinem letzten Video von Techinsider erklärt er, was vor dem Big Bang existiert und das bedeutet eigentlich. Also schau und lerne

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.