Das Geheimnis hinter dem 1942 RAF-Recon-Flug, der einen RIESEN entdeckte

Wenn wir in die Geschichte zurückblicken, werden wir feststellen, dass unzählige alte Kulturen rund um den Globus an die Existenz von Giants glaubten.

Wenn wir um ein wenig suchen, finden wir unzählige Berichte, Bücher und Links, die auf die Möglichkeit hinweisen, dass diese mythologischen Wesen real waren.

Sogar die Bibel schlägt vor, dass diese Wesen echt gewesen sind.

Da waren damals Riesen in der Erde; Und auch danach, als die Söhne Gottes zu den Töchtern der Menschen kamen, und sie Kinder zu ihnen kamen, wurden dieselben Männer, die von alten, berühmten Männern waren. -Genesis 6: 4

Und da sahen wir die Nephilim, die Söhne Anaks, die aus dem Nephilim kamen; Und wir waren in unseren Augen als Heuschrecken, und so waren wir in ihren Augen. -Nummer 13:33.

Einer der besten Beweisstücke, die die angebliche Existenz von Riesen unterstützen, wurde 1988 gemacht, als eine der Europas führenden Zeitungen BILD.de Bilder von einem 38 Zentimeter langen Finger veröffentlichte. Die Entdeckung erregte zahlreiche Fragen und wurde schnell als Fälschung gemeldet, obwohl Beweise in eine andere Richtung zeigten.

In Afrika wurde angeblich mehr Beweise aufgedeckt.

Ein faszinierender, MASSIVER Fußabdruck wurde vor über hundert Jahren entdeckt, als ein Jäger namens Stoffel Coetzee 1912 während der Jagd in die Gegend stolperte. Der Granitblock, in dem sich der Fußabdruck befindet, kann als phänokristalliner Granit oder grober porphyrischer Granit beschrieben werden, der zahlreiche Stufen der Abkühlung durchmachte, wie es heute ist.

Seit der Entdeckung sind die Geologen von der gigantischen Fußabdruck in einem groben Granit von 4 Fuß Länge verlassen worden. Es hätte nicht zu einem Riesen gehören können, richtig?

Aber es gibt genügend Beweise rund um den Globus, die viel Material anbieten, um sich in einer Debatte zu engagieren, ob es eine Möglichkeit gibt, dass Riesen einmal die Erde durchstreiften.

Der große norwegische Berg Troll

Eines der interessantesten Bilder, auf die ich stoße, ist das des angeblichen Großen Norwegischen Berg Troll.

Das im Bild dargestellte Bild ist SUPERMASSIV.

Aber ist es wirklich?

Die kurze antwort ist nein

Warum?

Nun nehmen Sie sich einen Moment und sehen Sie die ganze Geschichte durch. Denken Sie nicht, dass wenn ein RAF-Recon-Flug tatsächlich ein solches Wesen entdeckt hätte, das unter ihnen herumtanzt, hätten sie nicht mehr als nur ein Bild genommen?

Das Bild, das viele Menschen verwirrt und glauben Riesen sind real ist ein Bildschirm greifen aus dem Film Troll Hunter. Es ist vielleicht eines der besten Beweisstücke, wie das zeigt, wie einfach es ist, Bilder zu manipulieren, die aufwändige Hoaxes erzeugen.

In der Tat, Reddit Benutzer junglist313 erklärt die Verwirrung durch das Bild erstellt:

Sorry, um es zu brechen, aber das ist 100% Fake. Ich vermute, es ist die Arbeit von Lucy Reynolds, aber ich kann nicht zu diesem Zeitpunkt bestätigen. Was ich bestätigen kann, ist das: Ich habe dieses Bild aus dem Film Troll Hunter genommen und es passt perfekt zu diesem Foto. Hier ist eine Animation, die ich noch weiter illustriert habe. Ich bin traurig, weil ich wirklich mehr über diese Geschichte erfahren möchte, ich möchte glauben!


Das Originalbild aus dem Film:


In der Tat, das Bild, das leicht für authentisch verwechselt werden könnte, ist in der Tat aus dem Film Troll Hunter und als junglist313 erklärt es, das Bild des Films und das der angeblichen TROLL, die von einem FAR-Rekonstruktion fotografiert werden, passen perfekt zusammen.

Während ich glaube, dass es mehr Geheimnisse auf der Erde gibt, als wir es je für möglich hielten, ist dieses Bild hier nicht einer von ihnen und beweist nur, dass in der heutigen Zeit das Schaffen eines Scherzes ein Stück Kuchen ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.