DAS BIZARRE OBJECT WHICH

Mit dem späten Bob White-Konto zum Nennwert, er und ein Freund fanden diese seltsame Klumpen von Metall in der Nähe einer abgelegenen Autobahn in isolierten Amerika nach einer offensichtlichen UFO-Sichtung.

Es wurde an der Stelle entdeckt, wo sie behaupteten, ein mehrfarbiges Objekt zu sehen, das aus einer riesigen Lichtkugel herauskam, als es nach oben in den Himmel stieg.

Als Ergebnis der Seltsamkeit dessen, was als Bob White’s UFO Artefakt bekannt wurde, gepaart mit der Beschreibung, wie er es gefunden hat, wurde das Objekt „nicht nur die Rauchpistole Beweise“ für Aliens, sondern „die Kugel“, von UFO gebrandmarkt Gläubigen seitdem

Herr White hat geschworen, dass er 1985 schlief, während ein Begleiter ihn durch entlegene Gebiete zwischen Grand Junction, Colorado und der Utah-Grenze fuhr.

Es war zwei oder 3 Uhr, als sein Freund ihn ein zweites Mal erwachte, um das Licht am Himmel zu sagen, das sie vorher sahen, wurde immer größer.

Sein Konto blieb bis zu seinem Tod im Jahr 2009 standhaft.

Er sagte: „Das Licht war etwa die Größe eines vollen Ernte-Mondes.

„Als wir näher kamen, wurde es größer.

„Als wir ein paar hundert Meter von ihm entfernt waren, schaltete ich die Zündung aus und wir liebten uns daneben.

„Es war riesig, die Größe einer sehr großen Scheune. Ich bin aus dem Auto für einen besseren Blick.

„Aus irgendeinem unbekannten Grund schaltete Jan die Scheinwerfer ein, und dieses Licht ging so schnell in den Himmel, wie meine Augen ihm folgen konnten.

„Dann sah ich noch ein kleines Licht, leuchtend orange mit einem Färben von gelb, weiß und blau von ihm fallen.

„Herr White sagte, er kletterte eine Neigung und ging hin, wo er dachte, es wäre gelandet.

Er sagte: „Ich fand eine Nut in den Boden etwa 18 cm tief und neun Zentimeter breit.

„Ich folgte dem Groove und dort lag es.

„Es war immer noch leuchtend.“

Dann sah ich noch ein kleines Licht, leuchtend orange mit einer Färbung von Gelb, Weiß und Blau, die von ihm fiel.

Für die nächsten 11 Jahre behauptete er, das Objekt weg zu verbergen, aus Angst vor einer Erklärung, die eine Karriere im Unterhaltungsgeschäft schädigt.

Dann begann er 1996 seine Geschichte zu erzählen und verbrachte die nächsten 13 Jahre damit, das Metallobjekt als historische Entdeckung zu erkennen.

Er tourte UFO-Konferenzen, hatte den Gegenstand für die wissenschaftliche Analyse geschickt, und sogar das Museum der Unerklärlichen in Reeds Spring, Missouri, um es und andere neugierige Objekte zuhause.

Nach 13 Labortests wurde bestätigt, dass die Entdeckung eine feste zentrierte Aluminiumlegierung war.

Über alle Tests wurden 33 Elemente alle auf der Erde gefunden, wurden identifiziert, aber keine zwei Labore gaben genau die gleichen Ergebnisse.

Keiner kam zu dem Schluss, dass es nur von außerirdischer Herkunft sein könnte, aber es wurde gesagt, dass einige seiner isotopischen Verhältnisse mit denen übereinstimmen, die in Meteoriten gefunden wurden, die auf der Erde gefunden wurden

Http://www.disclose.tv/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.