China zeigt, dass eine massive Alien Outpost und Bergbau-Anlage auf dem Mond (Video)

China zeigt, was die NASA seit vielen Jahren bewusst geheim gehalten hat.

Immer gefragt, warum niemand seit Jahrzehnten auf den Mond gesetzt hat? Und warum gibt es dort keinen permanenten Vorposten?

Ist es denn der Mond ist kein lebensfähiger himmlischer Körper, um zu nutzen, oder vielleicht, weil alle oben genannten schon geschehen sind, aber wir werden nicht darüber erzählt?

Die Antwort auf diese Fragen kann einfacher sein als zuerst erwartete, aber gleichzeitig komplexe. Dr. Michael Salla hat darauf hingewiesen, dass es einen militärischen industriellen außerirdischen Komplex (MIEC) auf der Oberfläche unseres natürlichen Satelliten gibt und theres eine starke Möglichkeit eines fremden Regimes, das derzeit auf dem Mond im Zusammenspiel mit Menschen arbeitet.

Um seine Ansprüche und die von vielen anderen zu unterstützen, haben die Chinesen ein faszinierendes Foto von dem, was scheint, ein künstlicher Komplex zu sein, der auf der Mondoberfläche arbeitet. Das Bild stellt eine weitere Bestätigung der dort durchgeführten Geheimoperationen dar, und es kann auch zeigen, dass die chinesische Regierung mit anderen weltberühmten Besuchern in Kontakt war. Das wiederum würde auch erklären, warum China massiv in Radioteleskope investiert hat.

Der folgende Bericht wird in diese Angelegenheit weitergehen:

Ich wurde ein paar Bilder von einer Quelle geschickt, die behauptet, China werde Hi Res Bilder von der Change-2 Mond Orbiter, die deutlich zeigen, Gebäude und Strukturen auf der Monde Oberfläche. Er behauptet auch, dass die NASA bewusst wichtige Gebiete des Mondes bombardiert hat, um alte Artefakte und Einrichtungen zu zerstören.

Bilder, die noch nicht veröffentlicht werden sollen, zeigen nukleare Aufprallkrater und Bauschutt, der durch Explosionen verursacht wird, in einer Bemühung der NASA, die Wahrheit zu zerstören. China bewegt sich auf die vollständige Offenlegung der außerirdischen Realität, wenn diese Bilder und zukünftigen echt verifiziert werden, dann sollte die NASA für Betrug und Verrat untersucht werden. China wird in den kommenden Wochen und Monaten alle Daten und Bilder aus dem Change-2 freigeben, hoffe, das ist der Beginn einer neuen Ära.

Es ist eine Chance, dass die Weltregierungen einen geheimen Pakt haben, um den Mond für seine Mineralien auszunützen. Dieser Pakt kann von anderen ET-Arten unterschrieben werden, die im Universum wohnen, was erklären könnte, warum diese Allianz eine geheimnisvolle Natur hat.

Doch da Gier ist ein gemeinsames Merkmal unter den Menschen, sollte es nicht lange dauern, bis jemand aus dieser Allianz ausgeschlossen ist, und schließlich offenbaren dieses geheime Projekt für die Menschheit.

Unzählige Gerüchte sprechen von einer fremden Basis, die sich auf der dunklen Seite des Mondes befindet, die Seite, die wir niemals sehen werden, und es ist kein Geheimnis, dass die NASA im Jahr 2009 einen Teil des Mondes aus unklaren Gründen bombardiert hat.

Andere ausgetretene Bilder, die aus dem Hauptquartier der NASA stammen, zeigen unterschiedliche Strukturen, die dort vorkommen, die in der Natur künstlich sind.

Unter den renommiertesten Menschen, die von dieser Mondverschwörung sprechen, ist Milton Cooper, ein Naval Intelligence Officer, der offenbart, dass die US Navy Intelligence Community von der Alien-Basis kennt.

Der Begriff, der verwendet wird, um es zu beschreiben, ist Luna, und nach Cooper ist es sein Hauptziel, den Untergrund für bestimmte Materialien zu unterziehen.

Er spricht auch von einem massiven Mutterschiff, das in der Nähe des Mondes gefunden wird, der von den Aliens benutzt wird, um Materialien zu speichern und auch auf der Erde in kleinen fliegenden Untertassen zu reisen, die auf dem Hauptschiff gefunden wurden.

LUNA: Die fremde Basis auf der anderen Seite des Mondes. Es wurde von den Apollo-Astronauten gesehen und gefilmt. Eine Basis, eine Bergbau-Operation mit sehr großen Maschinen, und die sehr großen Alien-Handwerk beschreibt in Sightings Berichte als Mutter Schiffe gibt es dort, Milton Cooper offenbart.

Also, ist es möglich, dass das, was die Chinesen enthüllten, tatsächlich ein kleiner Bruchteil der Bergwerksbetriebsstätte namens Luna ist?

Immerhin ähnelt es stark den Bohrgeräten, die von unseren eigenen Spezies verwendet werden, und es gibt niemanden, der es als eine natürliche Formation entlarvt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.